FREIWILLIGE FEUERWEHR OSNABRÜCK-SCHINKEL
FREIWILLIGE FEUERWEHR OSNABRÜCK-SCHINKEL

Arbeitsbekleidung in der JF

(c) Feuerwehr Osnabrück-Schinkel

Übungsanzug

(Lastzhose und Blouson) aus strapazierfähigem Mischgewebe (65% Baumwolle/35% Polyester), Warengewicht ca 300g/m2, Grundfarbe dunkelblau RAL 5013, Kontrastfarbe im Vorder- und Rückenteil orange RAL 2004. Ausstattungsmerkmale: abgerundeter Stehkragen mit Klettverschluss, verstellbares Taillenband, verstellbarer Hosenbeinabschluss, Klettband für die Anbringung von Namensstreifen, Brusttaschen und Schenkeltaschen mit Patte und Klettverschluss, elastische Träger mit Fixlockschnallen an der Latzhose, Reflexstreifen auf Tatten, Rücken und an den Hosenbeinen, Blouson einschließlich DJF-Abzeichen auf der linken Ärmelseite.

 

Handschuhe

Perfekt sitzender Arbeitshandschuh für die Jugendfeuerwehr, mit gepolstertem Amara–Leder in der Innenhand. Rückhand aus 100% Nylon mit weicher Acrylfütterung, einem Knöchelschutz aus Amara-Leder und dem Aufdruck „Jugendfeuerwehr“. Strickstulpe, seitlich angebrachter Ring und Haken. Passgenauer Schutzhandschuh, Besatz aus griffigem,  weichem Amara-Leder in der Innenhand. 

 

Schuberth Jugendfeuerwehrhelm

orange, nach DIN EN 397, Helmschale aus thermoplastischem Kunststoff (PE) mit Regenrinne, regelbarer Belüftung und aufgezogenem weißen Lederprofil. Schirm verkürzt, stirnseitig mit Lochung für DJF-Abzeichen. Verstellbare Gurtband-Innenausstattung mit Schweißband, verstellbar für Kopfweiten von 25 bis 61 cm, inklusive DJF-Abzeichen.

 

Sicherheitsschuhe

Bei der  DJF wird festes Schuhwerk verlangt. Das heißt feste Halbschuhe aus Leder mit Schnührung oder Gummistiefel, jeweils mit kurzem Absatz. Die Sohle sollte durchtrittsfest sein.

Bis aus das Schuhwerk wird die gesamte Bekleidung von der Stadt gestellt. Bei Austritt oder Übernahme in den Einsatzdienst müssen die "Stadtsachen" wieder abgegeben werden.

(c) Feuerwehr Osnabrück-Schinkel

Überjacke

aus 65% Polyester/35% Baumwolle, 250g/m², Gewebe RAL 5013 dunkelblau, Kontrast RAL 2004 orange, Flour-Carbon-Ausrüstung. Die Kleidungn entspricht den Richtlinien der DJF. Stehkragen mit eingearbeiteter Kaputze, 2 verdekcte Brusttaschen mit Reißverschluss, 2 Seitentaschen mit Patte und Klettverschluss, Kugelschreibertasche auf der linken Brustseite, auf dem Rücken 2 parallele Flauschbänder zur Anbringung eines Reflexrückenschildes (8x40cm), 12cm über Jackensaum und 8cm über Ärbelbündchenansatz 5cm breiter 3M Reflexstreifen (silber). Austrennbare Fleeceweste mit Rollkragen, kann allein als ärmellose Weste getragen werden, Rücken ebenfalls mit Flauschbändern (8x40cm), Reflexrückenschilder "JUGENDFEUERWEHR OSNABRÜCK" schwarz auf silber mit dem Osnabrücker Rad.

(c) Feuerwehr Osnabrück-Schinkel

T-Shirt, Pullover und Cap

Zusätzlich kann man sich bei der JF ein Sweatshirt, ein T-Shirt und ein Cap kaufen.

Einsätze aktuell:

54. /07.12.2017

F_Gebäude

Hamburger Straße

---

53. / 20.11.2017

F_Gebäude

Ebertallee

---

52. / 30.10.2017

F_Gebäude

Schützenstraße

Aktuelle Unwetterwarnungen für Deutschland
Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Freiwillige Feuerwehr Osnabrück-Schinkel