FREIWILLIGE FEUERWEHR OSNABRÜCK-SCHINKEL
FREIWILLIGE FEUERWEHR OSNABRÜCK-SCHINKEL

Einsatz-Kurzbericht 16/18

Einsatznummer: 16
Datum: 27. Mai 2018
Einsatzort: Schinkel-Ost/Gretesch
Einsatzart: TH_Kampfmittelfund
Alarmzeit: 08:21 Uhr
Alarmdauer: 06:40
Fahrzeuge: TLF, LF, MZF, KDOW
Kurzbericht:

Bei einer angekündigten Evakuierungsmaßnahme zur Entschärfung zweier amerikanischer Fünf-Zentnerbomben aus dem 2.Weltkrieg, wurde die FF Schinkel zusammen mit 2 weiteren Feuerwehren aus der Stadt und dem THW zur Kontrolle der Gebiete eingesetzt. Als dieses gegen Mittag erledigt war und Sicherheit gegeben werden konnte, begann der Sprengmeister mit der Entschärfung der ersten Bombe, welche gegen 13 Uhr endete. Die zweite konnte um ca.14:45 Uhr unschädlich gemacht werden. In der Zeit der Entschärfungen stellte die FF Schinkel noch den Brandschutz sicher. Die Verpflegung während des Einsatzes wurde durch die Küche des THW sichergestellt. 

weitere Fw-Einsatzkräfte: 

FF Eversburg, FF Neustadt, ELW2

Medien: NWM-TV

Einsätze aktuell:

16. / 27.05.2018

TH_Kampfmittelfund

Schinkel-Ost/Gretesch

---

15. / 19.05.2018

F_Gebäude

Gartlager Weg

---

14. / 18.05.2018

F_Bus

Humboldtstraße

Aktuelle Unwetterwarnungen für Deutschland
Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Freiwillige Feuerwehr Osnabrück-Schinkel