FREIWILLIGE FEUERWEHR OSNABRÜCK-SCHINKEL
FREIWILLIGE FEUERWEHR OSNABRÜCK-SCHINKEL

Einsatz-Kurzbericht 07/18

Einsatznummer: 07
Datum: 19. Februar 2018
Einsatzort: Am Bahndamm
Einsatzart: TH_Munitionsfund
Alarmzeit: 12:32 Uhr
Alarmdauer: 04:43
Fahrzeuge: TLF, LF, MZF, KDOW
Kurzbericht:

In einem Kleingarten in der Gartlage kam es zu einem Fund

einer 45 Kilo Bombe in ca. 50 cm Tiefe. Um diese zu

entschärfen, mussten in einem relativ geringem Radius 232

Menschen evakuiert werden. Auch die Kleingartenanlagen

mussten auf Personen überprüft werden. Hier war neben

dem THW und der FF Schinkel auch ein Polizeihubschrauber

im Einsatz. Zusätzlich musste noch mit dem Schlauchwagen

der BF eine Wasserleitung vom Haster Weg zum Fundort

verlegt werden, um ein Wasserbassin zu füllen. Nachdem

diese Maßnahmen beendet waren konnte der Sprengmeister

im Rahmen eines Zeitfensters zwischen 15:40 Uhr und 16:20

Uhr mit der Entschärfung beginnen. Diese war um 16:16 Uhr

beendet. Anschließend bauten wir wieder zurück und konnten

wieder einrücken.

weitere Fw-Einsatzkräfte: 

SW BF, AB Betreuung, OrgL BF

Medien: NOZ

Einsätze aktuell:

15. / 19.05.2018

F_Gebäude

Gartlager Weg

---

14. / 18.05.2018

F_Bus

Humboldtstraße

---

13. / 13.05.2018

TH_Unwetter

Stadtgebiet

Aktuelle Unwetterwarnungen für Deutschland
Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Freiwillige Feuerwehr Osnabrück-Schinkel