Einsatz-Kurzbericht 16/17

Einsatznummer: 16
Datum: 19. März 2017
Einsatzort: Boltenweg
Einsatzart: TH_Kampfmittelbeseitigung
Alarmzeit: 09:15 Uhr
Alarmdauer: 05:30
Fahrzeuge: TLF, LF, MZF, KDOW
Kurzbericht:

Bei einer geplanten Evakuierungsmaßnahme zur Entschärfung eines Bombenblindgängers aus dem zweiten Weltkrieg, wurde die FF Schinkel zusammen mit weiteren FW-Einheiten und dem THW eingesetzt.

Nachdem alle Gebiete kontrolliert wurden, konnte der Sprengmeister mit der Entschärfung beginnen.

Während dieser Aktion stellte die FF Schinkel noch den Brandschutz sicher. Gegen 14:30 Uhr war die Bombe entschärft und der Einsatz beendet.

weitere Fw-Einsatzkräfte:  FF Haste, FF Neustadt, FF Stadtmitte, FF Eversburg, ELW 2, WLF AB Sonderlöschmittel
Medien: Hasepost, NDR, NOZ, NWM-TV, FF Schinkel- Medien

Einsätze aktuell:

Aktuelle Unwetterwarnungen für Deutschland
Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Freiwillige Feuerwehr Osnabrück-Schinkel